Neuwagenpreisverhandlungen – Möchten Sie das beste Angebot? (Natürlich tust du)

The Internet's favorite car of 2018 is the Kia Stinger GT, and it's good |  Ars Technica

Sie haben sich also entschieden, ein neues Auto zu kaufen. Dies ist eine aufregende Zeit, aber Neuwagenpreisverhandlungen können beängstigend sein, wenn Sie nicht vorbereitet sind. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit etwas Planung von Ihrer Seite das beste Angebot für dieses neue Auto bekommen können.

Das einzige Mal, wenn Sie ohne vorherige Planung zum Autohändler gehen sollten, ist, wenn Sie zum ersten Mal nach einem Auto suchen. Stellen Sie sicher, dass der Verkäufer im Voraus weiß, dass Sie „nur suchen“. Gehen Sie um das Grundstück herum, sehen Sie sich die Autos an, machen Sie sich Notizen und beginnen Sie, ein Gefühl für das beste Auto für Sie zu bekommen.

Nachdem Sie mehrere Autohändler zum „Schaufensterbummel“ besucht haben, ist es Zeit für Ihre Recherchen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich ziemlich sicher sein, welches Auto Sie kaufen möchten. Recherchieren Sie jetzt online, was der Händler höchstwahrscheinlich für das Auto bezahlt hat. Denken Sie daran, dass der Rechnungspreis nicht der Preis ist, den der Händler gezahlt hat. Ein guter Preis für Sie sollte irgendwo zwischen dem, was der Händler für das Auto bezahlt hat, und dem UVP (vom Hersteller empfohlener Verkaufspreis) liegen.

Dies ist die Zeit, um auch zu entscheiden, wie Sie Ihren Neuwagenkauf finanzieren möchten. Die meisten Händler bieten Finanzierungen an, aber es ist am besten, außerhalb der Finanzierung zu recherchieren, bevor Sie mit dem Händler verhandeln. Informieren Sie sich bei Ihrer Bank oder Kreditgenossenschaft über Preise und Konditionen. Holen Sie sich ein Angebot ein, bevor Sie zum Händler gehen. Ich weiß, es scheint einfacher zu sein, die Finanzierung vom Händler zu erhalten, aber dies könnte Sie am Ende mehr Geld kosten.

Es ist eine gute Idee, den Wert Ihrer Inzahlungnahme zu überprüfen, wenn Sie vorhaben, Ihr aktuelles Auto in die Verhandlungen einzubeziehen. Denken Sie jedoch daran, Ihre Inzahlungnahme nicht mit dem Händler zu besprechen, bevor Sie einen endgültigen Preis für Ihr neues Auto erhalten.

Ihre Informationsreise zu den Autohändlern hätte Ihnen eine gute Vorstellung davon geben sollen, mit welchem ​​Händler Sie Geschäfte machen möchten. Gehen Sie mit Zuversicht zum Autoparkplatz und denken Sie immer daran, dass Sie immer weggehen können, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Negationen nicht gut laufen (vertrauen Sie Ihrem Bauch). Aber gehen Sie immer zu guten Konditionen, da dies möglicherweise das beste Angebot war, das Sie erhalten, und Sie möglicherweise zurückkehren möchten oder müssen.

www.bares4cars.de/erlangen/