Hören Sie auf, von Neuwagen verarscht zu werden

Haben Sie Ihr ganzes Leben lang neue Autos gekauft? Jeder liebt es, ein neues Auto zu fahren. Es ist leicht anzunehmen, dass es jemandem, der ein neues Auto fährt, finanziell gut geht. Besonders wenn Sie Geld leihen, um ein neues Auto zu kaufen, müssen Sie darüber informiert werden, wie neue Autos Sie finanziell schädigen. Die Realität der Autokredit-Zahlung ist, dass es scheint, als ob Sie immer pleite sind und von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben. Diese neuen Autos und Autokredite könnten der Grund sein.

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass ein neues Auto von dem Moment an an Wert verliert, in dem Sie vom Grundstück des Händlers abfahren. Einige Leute sagen, dass es bis zu fünfundzwanzig Prozent seines Wertes sein kann. Dann ist es eine unbestrittene Tatsache, dass dieses neue Auto in den nächsten vier Jahren 70 Prozent seines Wertes verlieren wird. Dies bedeutet, dass Sie sehr schnell mehr Geld für das Auto schulden, als es wert ist. Ein beliebter Talkshow-Moderator hat diese Dummheit damit gleichgesetzt, einmal pro Woche einen Hundert-Dollar-Schein aus dem Fenster seines Autos zu werfen. Nach Angaben der US-Regierung beträgt der durchschnittliche Autokredit mehr als vier Jahre. Dies bedeutet, dass die meisten Menschen Geld für einen Vermögenswert schulden, der seinen Kreditbetrag für eine sehr lange Zeit nicht wert ist.

Warum tun sich die Leute das an? Der erste und am häufigsten verstandene Grund ist Eitelkeit oder Stolz. Sie möchten, dass andere Menschen glauben, sie seien wohlhabend, auch wenn dies nicht der Fall ist. Danach rechtfertigen einige Leute den Kauf eines neuen Autos für ihre Arbeit, weil sie Kunden oder Mitarbeiter beeindrucken müssen. Die Wahrheit ist, dass ihr neues Auto nicht für immer neu bleibt, und wenn Sie es häufig eintauschen, werden Sie finanziell immer weiter hinterherhinken. Ein sehr schönes, vier Jahre altes Gebrauchtwagen kann gekauft werden, nachdem jemand anderes den größten Wertverlust erlitten hat. Ein weiterer Grund, warum Menschen neue Autos kaufen, ist, dass sie die Kosten für Reparaturen an einem älteren Fahrzeug fürchten. Außerdem möchten sie eine Neuwagengarantie erwerben, um sich gegen die Reparaturkosten abzusichern. Die Wahrheit ist, dass fünfzig Prozent der Kosten, die für eine Autogarantie anfallen, als Provision in die Tasche des Verkäufers fließen. Eine kürzlich von einem Verbrauchermagazin durchgeführte Umfrage ergab außerdem, dass die meisten Menschen nicht die Kosten für Reparaturen aufbringen konnten, die sie für ihre Garantie bezahlt hatten.

Gebrauchtwagen sind nicht so teuer in der Wartung, wie manche denken. Denken Sie zunächst daran, dass das neue Auto nach einiger Zeit immer noch Reifen und Ölwechsel benötigt, wie dies bei Gebrauchtwagen der Fall ist. Stellen Sie sich vor, Sie schreiben einen Scheck, um ein echtes Schnäppchen für ein Auto für zweitausend Dollar zu kaufen. Schätzen Sie, dass Sie zweihundertfünfzig Dollar pro Monat an diesem Auto reparieren müssen. Es wird noch mehr als acht Jahre dauern, bis Sie die Gesamtkosten für ein neues Auto erreicht haben. zum Beispiel fünfundzwanzigtausend Dollar. Auch die Abschreibung schadet Ihnen nicht viel, weil Sie für das Auto gar nicht so viel bezahlt haben. In der Zwischenzeit wird ein neues Auto nach nur vier Jahren Autofahren lange Zeit nicht mehr als „neu“ eingestuft worden sein und von dem, was es ursprünglich war, nur sehr wenig wert sein. Auch für das Auto musste man die ganze Zeit bezahlen, Zinsen zahlen und Reparaturen bezahlen.

Autoankauf München DE